Rouge und Puder - Mattieren und Akzente setzen

Passend zum Teint das Gesicht modellieren

Die Auswahl der passenden Teintprodukte

Puder gibt es in loser und gepresster Form und er wird meist zur Mattierung des Teints verwendet. Für die Anwendung zu Hause eignet sich loser Puder, der mit einem großen und weichen Puderpinsel sanft auf das Gesicht gestäubt wird, am besten, während gepresster Puder, der mit einem speziellen Schwämmchen aufgetragen wird, für unterwegs ideal ist. Beide Puderarten gibt es in transparenter Form, welche sich für alle Hautfarben eignet, sowie farblich an den Teint angepasst. Getönte Puder haben meist eine höhere Deckkraft als transparente und können auch einmal die Foundation ersetzen.

Mit Rouge lässt sich im Nu Frische ins Gesicht zaubern. Wichtig ist vor allem, eine zum Hautton passende Rougefarbe zu wählen. Rosastichiger Haut stehen kühle Pinknuancen hervorragend, während gelbstichige Haut mit bräunlichen Pfirsich- und Kupfertönen toll aussieht.

Mit Bronzer, auch Bräunungspuder genannt, lässt sich auch in den Wintermonaten eine sommerliche Bräune wie frisch aus dem Urlaub ins Gesicht zaubern. Der passende Bronzer sollte auf keinen Fall zu dunkel und zu rotstichig sein, denn man möchte schließlich ein natürliches Ergebnis erzielen und nicht nach Solariumsunfall aussehen.

Wie man Rouge, Puder und Co. richtig anwendet

Puder wird nach der Foundation bzw. nach der Tagescreme auf das Gesicht aufgetragen. Als Grundsatz gilt, dass nach Puder nur mehr Produkte in Puderform aufgetragen werden, da Rouge und Bronzer in flüssiger oder cremiger Form auf gepuderter Haut nur fleckig werden würden.

Nachdem der Puder aufgetragen wurde, kommt der Bronzer an die Reihe. Ihn trägt man mit einem speziellen Pinsel sanft auf die Stirn sowie unterhalb der Wangenknochen auf, was diese optisch hervorhebt und somit das Gesicht modelliert. Danach sollte man sein breitestes Grinsen aufsetzen und Rouge auf die prominenteste Stelle der Wangen auftragen. Alle Produkte sollten gut miteinander verblendet werden und es sollten keine Kanten erkennbar sein, um einen natürlich geschminkten Teint zu erreichen.

© 2006-2017 Beauty-Kosmetik-Portal.de - Impressum